Ingrid E. Patrick

WIKILEAKS


Ein Mann sammelt Informationen
von den Verantwortlichen der Nationen,
um anderen Menschen aufzuzeigen,
wo Machthaber sich total vergeigen.

Es ist nicht immer schmeichelhaft,
was sie von einander denken.
Obwohl sie sich nach außen hin
wer-weiss-was von Vertrauen schenken.
Es geht ja nur um Macht und Geldes Kraft.

Sie fetzen sich ganz im Geheimen
und sagen offen,
was sie von einander meinen.
Natürlich nicht –
von Angesicht zu Angesicht!

Doch gänzlich unbeliebt ist Wahrheit.
So geraten sie noch mehr in Streit.
Anstatt zu reden und zu klären,
wo denn die Differenzen wären,
wird jetzt der Schuldige gesucht –
und von der ganzen Welt
für solche Frechheiten verflucht.

Wie kann der sich erdreisten,
der Wahrheit öffentlich Vorschub zu leisten.
Das ist mehr als unerhört,
weil es die Regierungskreise stört.
Unter deren Nasen hat er gerieben,
was sie selbst hineingeschrieben.

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold.
Wäre das von der Natur gewollt,
wären Zunge, Stimme und die Klappe
nur noch menschliche Attrappe.


 

Patty Patrick
Dezember 2010

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid E. Patrick).
Der Beitrag wurde von Ingrid E. Patrick auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.12.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Hauskater Moritz erzählt selbst von Ernst Dr. Woll



In Märchen, in Fabeln, können Tiere sprechen. Was in dieser Weise in den 9 Kurzgeschichten ein Hauskater erzählt basiert auf vielen wahren Begebenheiten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weltpolitik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid E. Patrick

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Haushälterin gesucht von Ingrid E. Patrick (Satire)
Stille Denker von Georges Ettlin (Weltpolitik)
GEFUNDEN von Christine Wolny (Liebe)