Karin Schmitz

Wünsche

Hallo lieber Weihnachtsmann
ich brauche Deinen Rat
egal was ich auch immer mach
es endet im Eklat

Der Spiegel der mir einst zerbrach
es ist 4 Jahre her
Probleme die ich nie gekannt
sie quälen mich so sehr

Egal was ich auch nur tu
es endet stets im Regen
ich wünsche mir doch nur was Ruh
es wär für mich ein Segen

Ach bitte schenk mir kein Parfúm 
und auch kein gutes Buch
sondern ein wenig Seelenfrieden
bitte komm versuch´s

Hätt ich frei den einen Wunsch
möcht nie mehr traurig sein
und bitte nimm mir von der Seele
den unendlich so schweren Stein

warum das Pech so an mir haftet
soll das mein Leben sein?
Die Dinge die mir einst so wichtig
sind jetzt unendlich klein.

Den Sack kannst Du Zuhause lassen
Geschenke brauch ich nicht
doch lass mir da den guten Rat

vergess mich bitte nicht




Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Schmitz).
Der Beitrag wurde von Karin Schmitz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.12.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Karin Schmitz:

cover

Ein Teil von mir von Karin Schmitz



Sinnlich, erotische Lyrik

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Schmitz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Begegnungen von Karin Schmitz (Gefühle)
Gedanken eines Dackels zur Weihnachtszeit von Ernst Dr. Woll (Weihnachten)
Waldspaziergang von Hartmut Pollack (Natur)