Ilse Reese

S e l t e n e r - G a s t

Mein kleiner Freund, wo kommst du her;
wir haben Winter, bitte sehr.
Kein Blümlein steht für dich bereit;
sieh` nur, wie es draußen schneit.

Nun seh` ich hilflos zu dir hin;
mein Bemühen hat doch keinen Sinn.
Ich weiss, du hast ein kurzes Leben;
Natur will dir kein läng`res geben.

Ein jedes Dasein ist bemessen;
dein Adieu bleibt unvergessen.
Vielleicht wollt`st du mich nur belehren;
von Freude kann man lange zehren.


Foto + Text Ilse Reese 20.12.2010


Anmerkung: Keine Phantasie, gestern im Zimmer gefunden.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ilse Reese).
Der Beitrag wurde von Ilse Reese auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.12.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ilse Reese als Lieblingsautorin markieren

Buch von Ilse Reese:

cover

Auf den Schwingen der Poesie von Ilse Reese



70 Gedichte mit schwarz/Weiß Fotos eigener Gemälde

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Absurd" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ilse Reese

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

S t a r e von Ilse Reese (Natur)
Maya-Weltuntergangs-Szenario 2012 von Rainer Tiemann (Absurd)
Die Blume von Klaus Lutz (Allgemein)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen