Heidi Schmitt-Lermann

Ich wünsch Euch...

  


Ich wünsch Euch einen strahlenden Stern,
der aus magischer Nacht hernieder sinkt,
der Freude leuchtet in Nah und Fern
und Euch den Weihnachtsfrieden bringt.
 
Der Einsame nicht alleine lässt.
Verzweiflung aus dem Herzen treibt.
Der an diesem Weihnachtsfest,
ein Freund an deren Seite bleibt.
 
Der Trauernden ein Herz erfühlt
und trostreich in die Arme nimmt.
Sie in Geborgenheit einhüllt.
Ein Licht im schweren Herz aufglimmt.
 
Zum Träumen bringt der Stern die Zeit
und jung wird all die Poesie.
Sie übertrumpft so manches Leid
und bringt die Liebe und Fantasie.
 
Im Miteinander im Festesglanz,
wo Wünsche schweben freudig und sacht,
wo Glocken läuten im Lichtertanz,

kommt leise hernieder die heilige Nacht.
 
 
Ich wünsche Euch ein frohes, entspanntes Weihnachtsfest,
das Fest der Liebe. Wollen wir es doch so halten!!! 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heidi Schmitt-Lermann).
Der Beitrag wurde von Heidi Schmitt-Lermann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Mensch Meyer! - Lustige Kurzgeschichten von Goren Albahari



So wie sein großes Vorbild Ephraim Kishon, nimmt auch Goren Albahari sich und seine Mitbürger auf die Schippe. Mit Witz und Charme lässt er seinen Protagonisten Georg Meyer die alltäglichen Tücken des Alltags meistern, wenn auch nicht immer als strahlender Sieger.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heidi Schmitt-Lermann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

EIN BESONDERER TAG von Heidi Schmitt-Lermann (Geburtstag)
Arm und Reich zur Weihnachtszeit von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Erotische Wellen von Norbert Wittke (Erotische Gedichte)