Evelyn Goßmann

Weihnachten

 
Glockenklang
klingt von weit her an meine Ohren
ruft zur feierlichen Christmette
 
Engelsgesang
fein wie aus anderen Shpären
 klinget wider in den Herzen
 
Sternenglanz
in der Hl. Nacht
lässt uns besinnen, weckt Sehnsüchte
 
Engelshaar
legt einen geheinisvollen Schleier
über festliche geschmückte Weihnachtsbäume
 
Gabentisch
in feierlich geschmücktem Weihnachtszimmer
trägt sehnüschtig erhoffte Geschenke
 
Nussknacker
buntes Holzmännchen
entzückt Kinder
 
Eisblumen
die Fenster bei Frost schmücken
Zauberkristalle des Himmels
 
Tüten
bunt gefüllt, lecker
erfreuen Leckermäulchen
 
Elisenkuchen
ob Sterne, Männlein oder Herzen
gehören zu Weihnachten wie strahlende Kerzen
 
Weihnachtsbaum
im Festgewand
lässt Augen leuchten wie gebannt
 
Einkäufe
in Advent-und Weihnachtszeit
mit Liebe suchen hat nie gereut
 
Innigkeit
liebevoller Zusammenhalt
beglückt Menschen
 
Herz
kann man jederzeit sich schenken
 Freude einfach ins nächste lenken
 
Nougat
lässt Naschkatzen  frohlocken
zuviel davon den Magen schocken
 
Augensterne
strahlen wie Kerzen
in der Weihnachtszeit in alle Herzen
 
Christkind
Engel, Weihnachtsmann
ziehen Kinder immer in den Bann
 
Hirten
kamen zur Krippe im Stall
 schöne Tradtion in Kirchen überall
 
Tannengrün
schmückt Wohnungen, Zimmer
Lametta bringt zusätzlichen Glimmer
 
 Strohsterne
basteln ist bei Kindern beliebt
da es das nur zu Weihnachten gibt
 
Türkranz
behängt mit Mistelzweigen
erlaubt Küsse darunter zuweilen
 
In Träumen
werden Wünsche wahr
zur Weihnachtszeit besonders wunderbar
 
Lametta
Schmuck für Tannenbäume
Verwandelt Tannen in Weihnachtsbäume
 
Lichter
im Advendkranz oder Baum
versetzt uns alle in Kindheitstraum
 
 Eiskristalle
zarter Schmuck für Fenster
 Spitzenkleid der Schneeflockentänzer
 
Zimtsterne
erfüllen mit ihrem Duft jeden Raum
vesetzen auchWeihanchstmuffel in  Weihnachtstraum
 
Edeltanne
stolz gwachsen, festlich geschmückt
jeden Menschen still beglückt
 
In aller Welt
wünsche ich Frieden mir
hoffe Weihnachten er möge erreichen jede Tür
 
 Turmbläser
am Rathaus in der Hl. Nacht
haben den Gang zur Mette
 immer zu etwas Besonderem gemacht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Evelyn Goßmann).
Der Beitrag wurde von Evelyn Goßmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.12.2010. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die kleine Schnecke Ringelhaus von Heike Henning



...kleine Maus und Schnecke Ringelhaus, dicker blauer Elefant, Ente und ihre Küken, Zebra Zimpel, Wurm im Sturm, Eichhörnchen, Wüstenschweinchen, kleiner Floh, Fliege, und Summselbiene!
Die kleinen Helden dieses Buches erleben so manches Abenteuer, bringen die Kinder zum Schmunzeln (und vielleicht auch den einen oder anderen Erwachsenen), sind auf ihre Art lehrreich oder lassen Rätsel raten. Die im Buch zahlreich vorhandenen Bilder und Fotografien regen die Fantasie an und lassen das Lesen nie langweilig werden.
Unser Tipp: Die ganz kleinen Kiddies freuen sich riesig, wenn ihre Eltern oder Großeltern ihnen etwas vorlesen und dabei gleich die eine oder andere Frage beantworten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Evelyn Goßmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Abziehbilder -Unikate von Evelyn Goßmann (Gedanken)
Morgen kommt der Weihnachtsmann von Karl-Heinz Fricke (Weihnachten)
Emotionen von Christina Wolf (Aphorismen)