Melanie Jack

Frohes Neues

Die Uhr schlägt zwölf.
Es ist soweit,
ein neues Jahr herbeigeeilt.
Die Böller und die Korken knallen,
Neujahrswünsche widerhallen.
Man prostet sich zu und stößt fröhlich an
und umarmt freudig den Nebenmann.
Die Sorge von 365 Tagen verpufft
wie bunte Raketen in der Luft.
Die ersten schon gute Vorsätze hauchen
"diesmal höre ich auf zu rauchen".

Doch während all der Feierei
schleicht heimlich ein Gedanke herbei.
Was wird dieses Jahr mir bringen?
Werden all meine Pläne gelingen?
Viel zu schnell ist das letzte verflogen,
fast unbemerkt vorbeigezogen.
Was habe ich denn vollbracht?
Hab ich genügend gefeiert,gelacht?
Habe ich andere glücklich gemacht?

Und ein kleines aber wichtiges Stück.
Was war mit meinem eigenen Glück?
Man schaut zurück, man schaut nach vorn,
und pflanzt der Zukunft neues Korn.
Dieses Jahr muss besser werden,
mehr Glück, mehr Geld, Friede auf Erden.
Man steht vor vielen offenen Fragen,
doch was wird, kann keiner sagen.
Das Leben geht ganz eigene Wege,
manchmal gerade manchmal schräge.

Wichtig ist, den Weg zu gehn,
und die Schönheit in jedem Tag zu sehn.
Auch wenn es uns nicht immer so scheint,
und man am Ende des Tages gar weint.
Das Leben wurde uns allen geschenkt,
und wenn du dich fragst, wer es nun lenkt,
du selber bist der Steuermann,
der ganz allen den Kurs halten kann,
Und auch im Sturm kannst du sicher sein,
du bist nie wirklich ganz allein.

Und diesem Moment in dieser Sekunde
drehst du dich um in die fröhliche Runde,
und einer aus dem Stimmengewirr
sagt: "Ein frohes neues Jahr wünsch ich dir!"

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Melanie Jack).
Der Beitrag wurde von Melanie Jack auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.01.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • jack.melanieweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Melanie Jack als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Paula: Ein Name - ein Gedanke von Brigitte Wenzel



Paula begegnet den Zeichen der Zeit mit einem unerschöpflichen Kampf. Selbstironie, Zukunftsängste und der ausgeprägte Lebenswille treiben sie dabei voran. Ihr Ziel ist es, ein einfaches Leben im Kreise der Familie zu genießen. Aber das Schicksal hat andere Pläne mit ihr. Sie erlebt Betrug, Eifersucht, Trauer und Leidenschaft. Geprägt von dem jeweiligen Gefühl, versucht sie ihr Leben in der Spur zu halten.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Melanie Jack

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vertrauen von Melanie Jack (Liebeskummer)
Gesetzlosigkeit von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Natürlich alle beide! von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen