Kerstin Hebauf

Zum Jahresanfang

Wohlauf ins neue Kalenderjahr,
dem Alten sagen wir einfach ade.
Ein Blick kurz  zurück, was im Letzten war,
Weihnacht ist auch längst wieder passé.
Wir können nun neue Schritte wagen,
erinnern wir uns an die Botschaft zum Fest?
Der Herr ist gekommen in diesen Tagen,
versprach, dass er uns auch nicht morgen verlässt.
Es wurde so mancher Vorsatz gesprochen
letztens beim Slivesteressen.
Manch einer hat ihn schon wieder gebrochen,
und wann werden wir das Gesagte vergessen?
Tannenbäume fortgetragen,
Faschingsartikel in den Läden,
lasset uns kleine Schritte wagen,
um Kraft  für das Alltägliche beten.
Im Leben geht nicht alles glatt.
Danken wir, wenn nichts zu klagen?
Manch Einer Misserfolge hat,
Kopf hoch und trotzdem nicht verzagen?
Unfall, Krankheit, Trauerfälle,
Kriege und Naturkatastrofen
Was sollte man tun an Politikers Stelle?
Und was kann man für sich selbst noch hoffen?
Seid guter Hoffnung, verzweifelt nicht,
lasst Euch von Gottes Wort erwecken.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Kerstin Hebauf).
Der Beitrag wurde von Kerstin Hebauf auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.01.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Kerstin Hebauf als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der Fluch des Inkagoldes von Peter Splitt



DER FLUCH DES INKAGOLDES…
…führt Sie über eine mysteriöse Transatlantik-Kreuzfahrt direkt an authentisch,- archäologische Ausgrabungstätte in Peru. Verfolgen Sie die aufregende Suche von Roger Peters und seinen Freunden nach den Schätzen der Inkas.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wünsche" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Kerstin Hebauf

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Silvestergedanken von Kerstin Hebauf (Besinnliches)
Drei Wünsche von Adalbert Nagele (Wünsche)
Ich neme Deine Hand von Karin Lissi Obendorfer (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen