Rainer Tiemann

Begierig

Er war begierig, viel zu lernen,
und hoffte, einst berühmt zu sein,
flog in Gedanken zu den Sternen.
Dann stellte sich auch Reichtum ein.

Die Schulzeit und sein Studium
waren nur Schritte in das Leben.
Er lernte gut, er lernte schnell ...
Ihm war, schien es, viel mitgegeben.

Mit fünfundzwanzig promoviert ...
Ein großer Schritt für die Karriere.
Und niemals hat er sich geniert
zu meistern jegliche Barriere.

Erfolg war sichtbar, überall,
es fehlte nie an Gut und Geld.
Die Gier war es, die ihn antrieb,
als sei die Welt für ihn bestellt.

In allen Ländern gab es Frauen,
die liebten ihn (oder sein Geld?).
Doch Gier zerstörte auch Vertrauen.
Es wurde einsam auf der Welt.

Denn mit den Jahren war ihm klar:

Er war berühmt auf diesem Stern.
Sein Sternenflug zwar wunderbar,
doch wo war die, die ihn hat gern?

Könnt´ er dies Leben nochmals leben,
müsste wohl manches anders sein.
Nach Liebe würde er jetzt streben.
Dann gäbe es mehr Sonnenschein.

RT 2011





 

Vorheriger TitelNńchster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit fŘr diesen Beitrag liegen beim Autor (Rainer Tiemann).
Der Beitrag wurde von Rainer Tiemann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de Řbernehmen keine Haftung fŘr den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Ver÷ffentlicht auf e-Stories.de am 09.01.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • rainer.tiemann1gmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Rainer Tiemann

  Rainer Tiemann als Lieblingsautor markieren

Buch von Rainer Tiemann:

cover

Gesp├╝rtes Leben: Gereimt von A bis Z von Rainer Tiemann



Es ist zu hoffen, aber sehr wichtig, sich dar├╝ber klar zu sein, dass es auch eine Zeit nach der Corona-Krise geben wird. Wir m├╝ssen uns dann vermutlich darauf einstellen, dass es so schnell keine Zeit mehr geben wird, wie sie einmal war. Das kann bedeuten, dass wir vielleicht mit Menschen anders umgehen, als es noch vor der Pandemie war. Denn mit allen Menschen teilen wir nicht nur Luft, Keime und Viren, sondern auch die Sehnsucht nach Liebe. Die Reime von A-Z in Gesp├╝rtes Leben zeigen Situationen des Lebens auf, nach denen sich mancher Leser bestimmt gerne zur├╝cksehnt.

M÷chtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (18)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren pers÷nlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Eintrńge zu l÷schen!

Dein Kommentar erscheint ÷ffentlich auf der Homepage - FŘr private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nńchster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: ─nderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kreislauf des Lebens" (Gedichte)

Weitere Beitrńge von Rainer Tiemann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschlńge an:

Bildungsl├╝cke von Rainer Tiemann (Kommunikation)
Ein Eigenheim... von Anschi Wiegand (Kreislauf des Lebens)
e-stories, das ist nicht das, was es einmal war von Adalbert Nagele (Kritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen