Bodo Mario Woltiri

Ein Fall für zwei

 

Eine Frau

 

die sich nichts gefallen lässt

die ihrem Mann gefallen möchte

die ihrem Mann auch mal einen Gefallen tut

die auch schon mal gefallen ist

die auch anderen schon mal aufgefallen ist

 

und ein Mann

 

der seiner Frau gefällt

dem auch schon mal was einfällt

der nicht gleich umfällt

wenn ihn die Krise anfällt

der nicht aus allen Wolken, aber auf die Knie fällt

 

sind

 

wohlgefällig

gefällig

fällig

gefälligst

 

ein Paar!

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Bodo Mario Woltiri).
Der Beitrag wurde von Bodo Mario Woltiri auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 08.02.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lyrische Facetten von Anette Esposito



Die Autorin schreibt Gedichte, deren Themen sie dem Leben entnimmt.
Ihre Lyrik beeindruckt durch ein ausgeprägtes Wechselspiel zwischen Heiterem und Besinnlichem, Leichtigkeit und verblüffendem Realitätsbewusstsein.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Valentinstag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Bodo Mario Woltiri

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kauboy Blues von Bodo Mario Woltiri (Lieder und Songtexte)
Federleicht von Edeltrud Wisser (Valentinstag)
Der Raucher von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)