Ingo Baumgartner

Morgen an der Ache



Gerahmte Bilder knittern nicht,
doch dieses ohne Zargenränder
könnt niemals reiner sein. Das Licht
des Morgens glättet. Strahlenbänder
verleihen Bäumen Samtgewänder,
wenn hinterm Berg der Nebel bricht.

Die Ache fließt als stünde sie,
verschlafen treiben Enten, sehen
ihr Spiegelbild in Harmonie
mit ihrem Federbunt. Sie drehen
gemählich Runden. Erlen, Schlehen
bedrängen dicht des Flusses Knie.

Es doppeln sich in schönster Art
im Wasser Schneefels, Vögel, Auen.
Der Pinsel mischt die Farben zart,
ein weiches Grün zu hellem blauen
Getünche, wunderschön zu schauen.
Der Morgenreif verliert den Bart.





Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingo Baumgartner).
Der Beitrag wurde von Ingo Baumgartner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.02.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Szenen einer Großstadtjugend. Mit Gedichten und Liedtexten von Jörn Brien



Was tun, wenn die Schule aus ist und das ganze Leben einem offen steht? Was wenn man noch nicht so richtig weiß, was man mit der neu gewonnenen Freiheit anfangen soll? "Szenen einer Großstadtjugend" von Jörn Brien widmet sich genau diesen wilden Tagen, in denen alles gewonnen und alles verloren werden kann.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingo Baumgartner

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ist das Gewitter vorbei? von Ingo Baumgartner (Natur)
DER WASSERTROPFEN von Heidi Schmitt-Lermann (Natur)
Freude Liebe und Glück von Elke Lüder (Dankbarkeit)