Dorothea Stemmer

Häschen Backen

 

 

Man nehme:

 

Eine kindliche Fantasiegestalt

Eine Prise Kitsch und Tand

Sechs Eier von Ökoland

Halb Pfund Butter, nicht zu kalt

 

Innig mischen – dann dazu

 

Sieben Kilogramm Kommerz

Und ein bisschen was fürs Herz

Ein Kubik Traditionelles

Null komma Nix Originelles

 

Alle Zutaten laut Anleitung

Kneten, schieben, einmal naschen

Gewickelt in die Kirchenzeitung

14 Stunden ruhen lassen

 

Jetzt noch den Ei-

Schnee von Gestern

Vorsichtig darunterheben

Der Matsch darf aber nicht kleben

 

Backofen vorheizen auf Stufe drei

 

Drück nun das Eiereinerlei

In eine große Hasenform

Brat daraus ein Osterhäslein

Zertifiziert nach Eu-Norm.

 

40 Minuten goldbraun backen

 

Und europaweit vermehrt

Wird’s zigtausendmal garniert

Mit Geschichten reich verziert

Bunt geschmückt und schnell verzehrt

 

Die Zutaten sind nicht so wichtig

Das Marketing macht es schon richtig

Bewirbt´s in grellen Illustrierten

Gedruckt auf Papier blütenweiß

Die Menschen lieben so´n  ,,,,  Gericht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dorothea Stemmer).
Der Beitrag wurde von Dorothea Stemmer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.04.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

In Traurigkeit mein Lachen von Helga Aberle



Was ist der Sinn des Lebens, warum passieren schlimme Dinge, ist Gott für oder gegen uns, lässt sich Schicksal als Chance begreifen? In einer schweren Lebenskrise geht die Autorin all diesen Fragen nach und lassen sie Erfahrungen machen, die sie nicht mehr missen möchte. Die erhabenste Erkenntnis: " Manchmal gewinnt man obwohl man verliert".

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Dorothea Stemmer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

PC-Programme von Dorothea Stemmer (Aphorismen)
VERGESSLICH von Christine Wolny (Ostern)
ADE von Christine Wolny (Besinnliches)