Nicole Pulver

Ein unsichtbares Band

Uns zwei verbindet ein unsichtbares Band
einst wurd` es geschaffen von Meisterhand.
Entstanden damals vor vielen Jahren,
als wir alle noch kleine Kinder waren.

Viel zu früh haben wir lernen müssen,
wie man steht auf den eigenen Füßen,
wie sich das Leben manchmal verhält
und wie man aufsteht, wenn man fällt.

Erlitten beide die gleichen Schmerzen
in unseren zarten Kinderherzen.
Weiß nicht was sich der Schöpfer gedacht,
als er soviel Kummer uns hat gebracht.

Uns beiden zwar nicht nur allein,
doch Marci war noch viel zu klein.
So hatten wir nur uns, Du mich und ich Dich,
und dafür danke ich immer und ewiglich.

Kein Mensch auf dieser Welt versteht,
was in uns beiden heut so vor sich geht.
Niemand wird wirklich aus uns schlau,
doch wir zwei beide, wir wissen`s genau.

Und mag uns so mancher dafür verdammen,
egal was kommt, wir halten zusammen.
Geben uns gegenseitig die nötige Kraft,
nur so haben wir es bis hierher geschafft.

Nichts kann jemals dieses Band trennen,
weil nur wir beide die Fäden erkennen.

für meine schwester nadineNicole Pulver, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Nicole Pulver).
Der Beitrag wurde von Nicole Pulver auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.11.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lebens... Spuren von Eleonore Görges



Hier wird gekonnt in poetische Worte gefasst, was das Leben uns schenkt. Sehr einfühlsam kommen Gefühle und Empfindungen, Beobachtungen und Erlebnisse, Gedanken und Meinungen, sowie auch die Fantasie zu Wort.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Nicole Pulver

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Miss you so von Nicole Pulver (Trauer & Verzweiflung)
Ideenklau von Norbert Wittke (Das Leben)
Immer zur Weihnachtszeit von Gabriela Erber (Weihnachten)