Hans-Werner Kulinna

Die Zeit vergeht

Bald ist er wohl vorbei,
der schöne Monat Mai,
verlässt die Welt
bis nächstes Jahr.

Kein Mensch holt ihn zurück,
auch nicht ein kleines Stück,
bald geht er leis,
ganz leis.

So ganz allein lässt er uns nicht,
er schickt uns warmes Licht,
die kleinste Blume
auch zu sehen.

Und noch zum Abschied
grüßt er dich
und sagt zu dir:
Vergiss mich nicht.

Die Zeit, sie hält für dich nicht an,
der kleine Stamm, er wächst heran.
Als Baum wird er dich sehen,
wenn deine Beine langsam gehen.

© Hans - Werner Kulinna


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 21.05.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Leben geht weiter... sagen sie ... von Monika Peter



Es handelt um Fragen, Antworten, Gefühle... ausgesprochen von einer Frau, die unfassbares Leid erfahren und erlebt hat. Monika Peter hat vier ihrer fünf Söhne verloren und schildert mit einfachen, klaren Worten ihre Gefühls- und Gedankenwelt - ihr Leben danach.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Pferd Lisa von Hans-Werner Kulinna (Gedichte für Kinder)
Dichter einst und heute von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)
Liebe ohne Leiden von Rainer Tiemann (Wünsche)