Paul Rudolf Uhl

Rebus...


Ich versuche mal, mit Worten ein Bild zu malen.
Es wird also ein Bilderrätsel…
 
 
Ein Teil mit Gravitation…                
Es wirkt auch durchaus sehr gepflegt     
und tänzelt, schwingt und kreist. – Davon
wird seine Winzigkeit erregt.
 
Und hinter Vorhängen, recht schwer
und rosa findet man das Tor…
Die Winzigkeit schwillt mehr und mehr,
betritt den dunklen Korridor…
 
Humid ist´s, warm und weich wohl auch.
Umschlingend ist der Willekum,
ein Höh´punkt - Aphrodite´s  Hauch…
Naturbestimmt – so sei es drum!
 
Den Mund tu auf und  sag´s  heraus,
was hast du auf dem Bild gesehn?
Fänd`st Du die Lösung nicht – oh Graus -
so wär`s  um „Gattung Mensch“ geschehn

 
                                                                              P.U. 14.06.11
 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.06.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • paul-uhlweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Paul Rudolf Uhl

  Paul Rudolf Uhl als Lieblingsautor markieren

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Abstraktes" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schlaflos... von Paul Rudolf Uhl (Humor - Zum Schmunzeln)
Nach dem Anthropozän...* von Paul Rudolf Uhl (Abstraktes)
Für Dich von Helga Edelsfeld (Gefühle)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen