Karin Hufnagel

Dellenserenade



Ich mache eine Shoppingtour,
das muss jetzt einfach sein,
denn ich geriet aus der Kontur
und pass in nichts mehr rein.

Im ersten Kaufhaus finde ich
ein TShirt und ein Kleid,
doch vor dem Spiegel seh ich mich
ganz unnatürlich breit.

Das Licht erscheint mir auch suspekt,
bringt etwas an den Tag,
was ich zu Hause nie entdeckt
und gar nicht leiden mag.

Ein Blick genügt – ich bin entsetzt,
nur Dellen sind zu sehn,
genau betrachtet kann ich jetzt
den Obstvergleich verstehn.

Mein Spiegelbild starrt ungeniert
auf mein mutiertes Ich:
„ach, hätt ich doch nichts anprobiert“
denke ich weinerlich.

Nun flackert auch noch dieses Licht,
es scheint als ob es lacht,
nein, dieser Bummel hat mich nicht
so wirklich froh gemacht.

Der Spiegel kriegt ein letztes Mal
von mir den „bösen“ Blick,
doch weiß er, ich hab keine Wahl,
komm irgendwann zurück.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karin Hufnagel).
Der Beitrag wurde von Karin Hufnagel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.06.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Zentauren kuessen anders - Liebesfunken von Elle Marc



Nach einem Unfall zieht sich der Tierarzt Eric Ehrenthal immer mehr von den Menschen zurück. Als er sich durch eine mystische Begebenheit in einen Zentauren verwandeln kann, geht sein größter Wunsch in Erfüllung: ein Leben in absoluter Freiheit. Doch er hat die Rechnung ohne das weibliche Geschlecht gemacht, das der impotente Mann plötzlich wie magisch anzieht...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karin Hufnagel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Enttäuschung von Karin Hufnagel (Gefühle)
Dichter und Dichterinnen haben es nicht immer leicht von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)
Einst war er von Hildegard Kühne (Natur)