Karl-Heinz Fricke

Edel sei der Mensch.....

Wie unbeschwert ist doch ein Kind
ehe es beginnt zu denken.
Wenn auch die Windeln voll stets sind,
kann es uns nur Freude schenken.

Wenn erst die Denkenskraft setzt ein,
dann geht mancherlei zu Bruch.
Es mus nicht gleich das Schlimmste sein,
die erste Lüge ist genug.

Läutern mag es Mutters Rüge,
beschämt geht es ins Kämmerlein.
Erkennt das Böse seiner Lüge
und möchte wieder artig sein.

Das Leben hat so seine Tücken,
plötzlich gibt es ein Problem.
Denn es kann nicht alles glücken
und vieles ist unangenehm.

Jedoch im Hirn da steckt der Wille,
stets ein guter Mensch zu sein,
in seiner, ach so, menschlich Hülle
zu übersteh'n das Erdensein.

Karl-Heinz Fricke  12.7.2011

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.07.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 4 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (19)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der Urlauber und die Gebärende von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
HERZEN von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)
Kopf und Sinne von Karl-Heinz Fricke (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen