M@rioSkript

Der Leichtsinn vieler

Auch wenn ich dich lehre
aus etlichen Blättern Antriebsstärke zehre
leichtsinnig verzehre
auf jenem Blatt zerre
zieht, meine Muse, mich in "Die Leere"
vollziehst du profane, Professionelle
Lyrik der Buße, an Ort & Stelle
Satt & momentane Fälle
Ein Fehlen, ein Seufzen, eine helle
Arrestzelle.
 
Der schwere Leichtsinn
so entrinn mir, gerade, nun
(m)ein Mattsein, Schatten,Pantomimespiel, Scharade
Leere, ein Tun… & Barrikade.
 
Fisch & Fleisch, es tut sich gleich
Lass uns ruh’n!
Hinter der Außenfassade
wenn ich dich lehre…
wenn ich dich leere…
leichtsinnig & ohne
Balustrade.

Aus Band 7 - Mein Wort: Die Leere | Gottesansichten -
Kapitel - Die Leere -
© M@rioSkript / Mario Schubbach
M@rioSkript, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (M@rioSkript).
Der Beitrag wurde von M@rioSkript auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.09.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Wiesenhexe von Elke Anita Dewitt



Menschen zu helfen und in sich Glück zu finden, darin lag und liegt mein Bestreben.
Ich möchte Menschen helfen, die großen Belastungen ausgesetzt sind, innere Stärke zu entwickeln.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Cyberpunk" (Gedichte)

Weitere Beiträge von M@rioSkript

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schwebewesen von M@rioSkript . (Cyberpunk)
Träume sind Schäume von Hans-Juergen Ketteler (Limericks)