Margit Farwig

Ohne Brille...



 

Ohne Brille

Seht ihr meinen bösen Blick
den nehm ich nicht mehr zurück
mir fällt auch nichts in den Schoß
bin doch euer Hasi bloß

ohne Brille seh ich schlecht
ist mir auch nicht so ganz recht
macht nix, seid mir aber lieb gegrüßt
wenn ich nur eure Namen wüsst

gestatten: Hasi

(c) Margit Farwig 3. 10. 2011

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Margit Farwig).
Der Beitrag wurde von Margit Farwig auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.10.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Margit Farwig als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

übers Jahr im Kastanienbaum: Gedichte von Regina Elfryda Braunsdorf



lyrische Momente übers Jahr eingefangen, verinnerlicht und aufgeschrieben: Auszug: Der Letzte ist gekommen. Ich habe gemacht und geträumt, mich auf Wiesen gerollt, in Wolken gelegt und in der Zeit die Zeit verloren...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Margit Farwig

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nachtgedanken von Margit Farwig (Besinnliches)
Du Schöner von Helga Sievert (Humor - Zum Schmunzeln)
Kosmische Katastrophe von Ingrid Drewing (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen