Joachim Briest

Pfunde , Pfunde , Pfunde


Tendenzen der modernen Zeit
bedienen der Menschen Eitelkeit .
Und im Folgenden da gebe ich Kunde
so Einiges zum Thema Pfunde .

Früher war es duchaus die Norm ,
daß man barock war in der Form .
Erwähnen möcht' ich hier Rubens nur ,
er malte barck seine Figur .
Doch die Zeiten haben gewandelt sich ,
denn die Idealfrau heute ist nur noch ein Strich .

Auch ein Frauenkreis in Braunschweig-Stadt
dieses aktuelle Thema hat .
Man diskutiert in diesen Runden
die Probleme mit den Pfunden .
Gedankenaustausch findet statt ,
z.B. : nichts mehr essen und trotzdem satt .

Auch zieht man zu Rate die Literatur
und findet dort so manche Kur :
Ob "Neues Blatt" , ob "Frau im Blick" ,
ob "Brigitte" , "Elle" , "Lea" .
Ob "Neue Post" , ob "Bild der Frau" ,
ob "Tina" , "Laura" , "Hella"  .

Diäten gibt es dort ohne Ende
und versprochen wird die schlanke Lende .
Doch welche soll man denn nun wählen ,
womit für viel Geld sich dann quälen ?

Ob Vollweib- oder Nulldiät ,
ob Slimline- , Atkins- , Enzymdiät ,
on Schlank im Schlaf oder Vielfrassdiät ,
ob Zitronenkur oder Strunzdiät .

Die Versprechungen sie sind bombastisch ,
man fragt sich : sind sie auch realistisch ?
Fünf Kilogramm ib knapp dreißig Tagen
da bleiben offen noch viele Fragen .
Und zehn Kilogramm in gut drei Wochen ,
da bleibt nur : hoffen , hoffen , hoffen !

Und nach der Diät , knapp dreißig Tage ,
steigt hoffnungsvoll man auf die Waage
und gibt dann Allen freudig kund :
"heißa , minus ein viertel Pfund !"
Wofür ist da der Aufwand gut ,
wenn auf der Waage sich nichts tut ??

Joachim Briest








Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Joachim Briest).
Der Beitrag wurde von Joachim Briest auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.10.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Die Geschichte von Ella und Paul von Christina Dittwald



Der Schutzengel Paul verliebt sich in Ella, seine junge Schutzbefohlene. Schwierig, schwierig, denn verliebte Schutzengel verlieren ihren Status. Ella hat Schutz bitter nötig... und so müssen die beiden sich etwas einfallen lassen. Eine große Rolle spielt dabei ein Liebesschloss mit den Namen der beiden an einer Brücke über einen großen Fluss. Die reale Welt mischt sich mit Fantasy und Traumsequenzen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Absurd" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Joachim Briest

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

reflexionen von Joachim Briest (Autobiografisches)
Spanisch delikat von Herbert Itter (Absurd)
LOB UND TADEL von Ingrid E. Patrick (Allgemein)