Paul Rudolf Uhl

Törggelen (und, und, und...)

 
Wieder mal ins Südtiroler Land
fahr´n wir, um dort zu genießen
Speck und Wein. – Es ist ja wohl bekannt,
dass dort gute Trauben sprießen…
 
Bildungsreise wird`s  auch werden, weil
sie so schöne Mundart reden…
Und, `s gibt Burgen, Kirchen und – (Berg Heil!)
Felsen, Gipfel – was für jeden…
 
Ein paar Kisten Äpfel werden wir
kaufen, die bis Weihnacht halten
und die ich so gerne schnabulier…
Uns mit Freunden unterhalten,
 
und zusammen wandern,  manchmal auch
ihnen ein Gedicht vortragen…
Gegen Törggelen, den alten Brauch
ist doch wirklich nichts zu sagen !
 
Abends mal vielleicht in ein Konzert?
Südtirol – das muss man lieben !
Dieses Land ist eine Reise wert
(hat der Goethe schon geschrieben) !

                                                            

Also, bis nächste Woche wieder - ich bin dann mal wech...
Euer Paul

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Paul Rudolf Uhl).
Der Beitrag wurde von Paul Rudolf Uhl auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.10.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Paul Rudolf Uhl:

cover

Ein Schelm von Paul Rudolf Uhl



„Ein Schelm“ umfasst 95 Gedichte auf 105 Seiten, Größe: 19,2 x 14,6 cm, Klebebindung, größtenteils farbig illustriert. Das Büchlein erscheint im Selbstverlag.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Autobiografisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Paul Rudolf Uhl

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SCHWINDLER... von Paul Rudolf Uhl (Tiere)
Schreiben nach Leid von Heino Suess (Autobiografisches)
Rotkehlchen im Glück von Helga Edelsfeld (Tiere)