Gabriele Ebbighausen

Nachtjägerin





Nachtjägerin

 

Ihre Nacht wird zum Tag

geht für sich auf Jagd.

Zieht Männer magisch an

zutiefst in Ihren Bann.

 

Macht sie willig – hörig

mit Worten sinnlich, betörig.

Sucht das Abenteuer

das Spiel mit dem Feuer.

 

Ist die Jägerin der Nacht

spielt das Spiel der Macht.

Will stets die Kontrolle

oder ist es nur eine Rolle?

 

Genießt suchen – jagen

ohne nach dem Morgen zu fragen.

Kann tun was sie will

jeder hält so gern still.

 

Tut nur einmal vernaschen

dann den nächsten sich haschen.

Ob sie das glücklich macht?

Darüber denkt sie nicht nach…

 

© Gabi Ebbighausen  26.10.2011    


Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gabriele Ebbighausen).
Der Beitrag wurde von Gabriele Ebbighausen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.10.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Auf den Punkt gebracht - Gedichte aus dem Leben von Cornelia Hödtke



Der vorliegende Gedichtband enthält Gedichte aus dem Leben, die von Herzen kommen und zu Herzen gehen. Sie machen Mut, regen zum Nachdenken an oder zaubern ein Schmunzeln auf Ihr Gesicht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Menschen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gabriele Ebbighausen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Tanz noch mal mit mir von Gabriele Ebbighausen (Leidenschaft)
Eine Frau die niemals aufgibt von Gabi Sicklinger (Menschen)
Sommergedanken von Ingrid Drewing (Das Leben)