Heino Suess

Vergiss die Natur!



Wie  lieb hat noch Rousseau gesacht,
“zurück kehrt Brüder, zur Natur“!
Doch der Natur hat´s  nix gebracht,
wir sind zurück, doch schaden nur!

War halt nativ, naturverliebt,
die „Grünen „ waren auch mal so,
weils solche Jünger immer gibt,
geht totzdem diese Welt KO!

Wir sehn den Herbst, besingen ihn,
was tun wir, dass er sich erhält?
Wenn siebm Millarden sie beziehn,
wo bleibt dann uns´re  Erdenwelt!?

Mir  bricht die Stimm, seh ich den Mond.
Hab nicht mehr Lust zum Herbstgedicht,
ob sich Naturvergessen lohnt?
Ich weiss, am Schluss rentiert´s  sich nicht!

Wie  lieb hat noch Rousseau gesacht,
“zurück kehrt Brüder, zur Natur“!
Doch der Natur hat´s  nix gebracht,
wir sind zurück, doch schaden nur!


©  Heino Suess  11/11 11

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.11.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Liebes(t)räume von Manuela Mang



Dieses Buch erzählt über die unterschiedlichsten Empfindungen und Stimmungen, die die Liebe mit sich bringt, kombiniert mit gefühlvollen und ausdrucksstarken schwarz-weiß Illustrationen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsicht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Parallele Nächte von Heino Suess (Das Leben)
Sinn von Heino Suess (Einsicht)
Regenbogen von Edelgunde Eidtner (Jahreszeiten)