Heideli

Aphorismus mit Vorgeschichte

 

Ein Mensch gewann einmal im Lotto,
es keinem sagen, war sein Motto:
"Das sag ich nicht mal meiner Frau!"-
nahm er sich vor, denn er war schlau...

Nur seinem Freund gab er es preis:
" Ganz im Vertrau`n !"...meinte er leis.
...schon wusste es die ganze Stadt,
zum Schluss die Frau... Na, DIE war platt

und nach der Scheidung lief sie gleich
zu seinem Freund! Sie war ja reich!

Der EX jedoch sitzt da und stiert:
"Jetzt hab ich mich selbst angeschmiert!
Doch nimmt er es ganz philosophisch:
"Du meine Güte, war ich doof, ich:

Wenn ICH als ein gestand`ner Mann
nicht MEIN... Geheimnis hüten kann,
kann man von andren doch nicht wollen,
dass SIE... die "Klappe" halten sollen!"


Heide, 29.11.2011

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heideli).
Der Beitrag wurde von Heideli auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.11.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  • Autorensteckbrief
  • heideli-mgmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heideli als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das große mystische Märchenbuch von Heidemarie Rottermanner



In einem Land, fern und unbekannt,
leben Wichtel und Elfen,
die sich gerne gegenseitig helfen

In einem Land, fern und unbekannt,
leben Wölfe und Drachen,
die unseren Wald bewachen

In einem Land, fern und unbekannt,
gibt es Schlösser und Seen,
so etwas habt ihr noch nie gesehen

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Einsicht" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heideli

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Verlorene Seelen von Heideli . (Gefühle)
Sonett? von Gudrun Zydek (Einsicht)
Manchmal kommt es anders... von Karl-Heinz Fricke (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen