Gisela Segieth

Wünsche - nicht nur für die Weihnachtszeit

 

Zeit …

Zeit zum Leben, Lieben, Träumen
wünscht sich jeder auf der Welt
doch da sie nicht wächst auf Bäumen
man sie selten nur erhält.

Dabei kann es so viel bringen
wenn dem andren man sie schenkt
lässt es Herzen doch erklingen
wenn man an den Andren denkt.

Ich will meine Zeit dir schenken
und nicht nur zur Weihnachtszeit
tu sehr gerne an dich denken
hoffe du bist auch bereit.

Möge Zeit nur jeder finden
für den Mensch an seiner Seit
und in Lieb sich an ihn binden
nicht nur in der Weihnachtszeit.

Tragen wir dies Wünschlein weiter
denn gemeinsam sind wir stark
vielleicht wird dann auch gescheiter
wessen Boden heut noch karg.

Denn wenn alle Zeit verschenken
dann wächst unser Samen bald
ich werd gerne daran denken
denn so wird mein Herz nie kalt.

Alle Kinder dieser Erde
brauchen sehr viel Zeit und Lieb
deshalb ich drum beten werde
dass man ihnen dieses gib.

Christkind, bitte hör mein Flehen
schenke Zeit uns allen hier
so, dass wir in Freude gehen
künftig unsren Weg mit dir.

Und am Ende unsrer Tage
gerne kommen zu dir heim
für mich ist dies keine Frage
denn in mir wächst schon der Keim.

@ Gisela Segieth

 


Auch Euch allen wünsche ich Zeit, zum Lachen, Leben und Lieben
denn jeder von uns ist nur einmal auf dieser Welt.

Herzliche Vorweihnachtsgrüße
Eure Gisela Segieth


 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Gisela Segieth).
Der Beitrag wurde von Gisela Segieth auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.12.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Flüstern der Geister - Gedichte und Geschichten von Sonja Raab



Eine Schamanin erzählt aus ihrem Leben, in Form von Lyrik, Haiku und ergreifenden Lebensgeschichten.
Eine Zigeunerin kommt zu Wort, sowie die "Gini" ein geistig behindertes Mädchen die ihr Herz berühren wird.
Und zwischen den Zeilen, alles voller Lebensgeister...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Gisela Segieth

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Was ist denn davon zu halten? von Gisela Segieth (Humor - Zum Schmunzeln)
das falsche Geschenk von Ursela Seitz (Weihnachten)
Ein lupenreiner Narziss von Hans-Juergen Ketteler (Allgemein)