Günther Moysen

Kleiner Bär



 
Wenn ich Nachts mit meinem Hund spazieren gehe
Suche ich am Himmel immer einen Stern
Du bist die, zu der ich noch immer stehe
ohne das eine Wort mehr zu benutzen, habe ich dich noch immer mehr als gern
 
Oft kann ich den Kleinen Bären nicht richtig sehen
weil er von Wolken verhangen, oder den Lichtern der Stadt überstrahlt
das Herz piekst ein wenig, ich konnte ihn heute erspähen
und Erinnerungen nehmen mich gefangen, steigen in mir auf wie gemalt
 
 
 
 
Anmerkung: Ist nur ein kleiner Flashback 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Günther Moysen).
Der Beitrag wurde von Günther Moysen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.12.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Günther Moysen als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Tambara und das Geheimnis von Kreta von Heike M. Major



Im zweiten Tambara-Band „Tambara und das Geheimnis von Kreta“ stürzt sich Soul in ein neues Abenteuer. Auf der Insel Kreta kommt sie einem Jahrhunderte lang gehüteten Geheimnis auf die Spur, einem Geheimnis, das das Leben der gesamten Menschheit verändern wird.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Günther Moysen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Keks von Günther Moysen (Liebesgedichte)
Mondscheinspaziergang von Kordula Halbritter (Erinnerungen)
Eine ehrliche Frage von Andreas Vierk (Absurd)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen