Holger Frels

Weihnachtszeit



Nun ist es schon bald so weit,
es naht die schöne Weihnachtszeit.  
Es freuen sich viele Kinder auf Erden,
wenn jetzt die Tage kürzer werden.
 
Sie schreiben Briefe und Karten,
schreiben was sie vom Christkind erwarten.
Das Heim wird feierlich geschmückt,
die Familie wieder näher zusammen rückt.
 
Der Backofen wird angeheizt, die Mandeln gebrannt,
hurra! - jetzt sind wir wieder im Pfefferkuchenland.
Am frostigen Himmel sieht man blanke Sterne,
hell klingen Glocken aus der Ferne.
 
Ruhe und Besinnlichkeit kehren wieder ein,
es wird gesungen, gelacht - bei Kerzenschein.
Wenn es endlich draußen friert und schneit,
ja dann hat ein jeder seine Weihnachtszeit.
 
 
©  Holger Frels  12/2011

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Holger Frels).
Der Beitrag wurde von Holger Frels auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.12.2011. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Erlebtes gefühlt - der erste Schritt - von Ulf Schreiberfreundchen



Was passiert, wenn der Kopf über Herz und Bauch dominiert?
Und wenn dann noch eine Person in unser Leben tritt, die diese festgefügte Hierarchie in uns durcheinander bringt?

"Eine lange Reise beginnt mit dem ersten Schritt" sagt ein chinesisches Sprichwort.
Ulf Schreiberfreundchen möchte den Leser seines Buches mit auf seine ganz persönliche Reise nehmen. Die Gedichte, Kurzgeschichten und Dialoge beschreiben die manchmal sehr emotionalen Fragen von Ulf Schreiberfreundchen auf der Suche nach seiner neuen Welt. Der Weg dorthin geht über Zweifel, Verlangen, Neugier, kritische Beobachtungen und das Zulassen sowie Leben von Gefühlen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Holger Frels

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das Leben von Holger Frels (Jahreszeiten)
Weihnachtsgeschichte (nach Thomas) von Heino Suess (Weihnachten)
AN DER TANKSTELLE! von Rainer F. Storm (Humor - Zum Schmunzeln)