Ramona Kirchmaier

Vergänglichkeit

 



Warum ist jedes Leben so vergänglich?
Warum birgt jeder Anfang auch schon seinen Tod?
Ein Leben kann nie länger sein als lebenslänglich.
Konstanter Wandel ist stillschweigendes Naturgebot.
 
Ja selbst der tausend Jahre alte Baum muss einmal sterben.
Und zählten seine Jahre noch mal tausend obendrein.
An seine Stelle treten vielleicht seine Erben.
Doch niemals wieder wird es derselbe sein.
 
Vielleicht mag sich die Erde noch sehr lange drehen.
Sehr lange Zeit, bezogen auf ein Menschenleben.
Doch irgendwann, da wird auch ihre Zeit vergehen.
Nichts ist von Dauer, was die Natur - was Gott gegeben.
 
Der unsichtbare Kreis, der muss sich ständig schließen.
Und stets ist Wandel, Tod und Neubeginn.
Denn Zeit steht niemals still, sie muss ja fließen.
Vielleicht erklärt sich somit jeder Daseins Sinn. 



@ Ramona K.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ramona Kirchmaier).
Der Beitrag wurde von Ramona Kirchmaier auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.01.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ramona Kirchmaier als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

In der Stille von Flora von Bistram



Viele sanft anmutende Geschichten und Gedichte sowie Gedankengänge von der Autorin Flora von Bistram, die dieses schöne Buch für die Besinnung geschrieben hat.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Vergänglichkeit" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ramona Kirchmaier

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nur ein Traum? von Ramona Kirchmaier (Spirituelles)
Der nahe Himmel von Karl-Heinz Fricke (Vergänglichkeit)
SCHIRMSCHICKSAL AN DER NORDSEE von Christine Wolny (Alltag)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen