Karl-Heinz Fricke

Verwechselte Reihenfolge

Heiner betrat die Kurfürsten Bar,
die im Ort die beliebteste war.
Er hörte Scherze, lautes Lachen,
Getränke nun einmal heiter machen.

Er besetzte einen Stuhl an dr Bar,
vor ihm ein gefülltes Glas er sah.
Das enthielt nur Zehneuro Scheine,
klingende Münzen jedoch keine.

Der Mixer sagte dem neuen Gast:
"Gewinnen kannst es, wenn Mut du hast.
Eintausend Euro sind in dem Glas,
dazu kommt ein Ford, da staunste, was ?

Drei Taten müssen dir gelingen,
die dir den ganzen Reichtum bringen.
Zuerst 'ne Flasche Rum austrinken
ohne mit den Augen zu blinken.

Unser Kampfhund hat 'nen kranken Zahn,
der treibt den Wüterich fast zum Wahn.
Bedenke, dass beim Zahn ausreißen,
kann er dich nicht in den Popo beißen.

Nachdem dies getan mit Courage,
musst du in die dritte Etage.
Dort wohnt eine versauerte Hex',
die hatte noch nie im Leben Sex.

Wenn alle drei Dinge sind vollbracht,
ich hoffe, du weisst, wie man es macht,
dann bist du ein wohlhabener Mann,
Auf Mut und Bereitschaft kommt es an.

Stecke erst deinen Zehner hier rein,
dein Einsatz, der muss schließlich sein.
Gleich danach kommt die Flasche Rum,
das fördert den Mut, und bringt nicht um !"

Als Heiners Kehle nicht mehr trocken,
machte er sich auf seine Socken.
Nachdem eine Stunde vergangen war,
torkelte er wieder in die Bar.

Seine Bekleidung war in Fetzen,
in seinen Augen kaum Entsetzen.
"Ich zog der Hexe den kranken Zahn,
als letztes kommt jetzt der Köter dran !" 

Ja, der Heiner, das ist schon einer.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.02.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die ungeahnte schlimme Zeit von Karl-Heinz Fricke (Aktuelles)
Zitternd am Ufer von Eveline Dächer (Humor - Zum Schmunzeln)
Lebensabend von Ingrid Drewing (Das Leben)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen