Peter Kusche

an meine Dichterkolleginnen und Kollegen

 

Ich bin ein Autor, der es schwer hat,

streb' nach 'nem Vorbild wie Heinz Erhardt.

Zwar ist, wie Wilhelm Busch und Eugen Roth,

auch der Heinz schon lange tot.

Doch leben sie in Büchern weiter

und stimmen uns durch Verse heiter.

Nur manchmal tut es mich verdrießen,

dass sie die Erde schon verließen.

Denn niemand mehr was Neues schreibt,

ist seine Seele erst entleibt.

 

Da lob' ich mir den Heinzl Klaus,

der bringt noch immer etwas raus,

was ich bisher noch nicht gelesen -

und amüsant ist's stets gewesen.

Auch Paul Uhl und and're Recken

lassen Texte mich entdecken,

die man gern mit Gier verzehrt.

Das finde ich erwähnenswert!

Drum sei hier einmal mehr gelobt,

das Forum, wo die Muse tobt:

 

„e-stories“ lebt von seinen Schreibern,

von Kerlen und von tollen Weibern,

die Emotion in Worte kleiden.

Man kann sie nur darum beneiden!

Und würde ich sie alle kennen,

wollt' hier jetzt alle Namen nennen,

könnt' ich das überhaupt nicht schaffen.

Ich muss den Text erheblich straffen.

An alle hier mein Kommentar:

„Hey, Leute, Ihr seid wunderbar!“

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Peter Kusche).
Der Beitrag wurde von Peter Kusche auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.02.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Peter Kusche als Lieblingsautor markieren

Buch von Peter Kusche:

cover

Sicher überleben - vor allem zu Hause von Peter Kusche



Erstmalig wird in dieser Broschüre das Thema Brandschutz gezielt im Hinblick auf Privatwohnungen behandelt.
Der Autor blickt auf eine fast 35-jährige Tätigkeit bei einer Berufsfeuerwehr zurück.
In diesem Buch weist er auf mögliche Gefahren hin und erläutert mit Hilfe von zahlreichen Fotos erprobte Strategien, mit denen es jedem gelingen sollte, im Ernstfall lebensgefährliche Fehler zu vermeiden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Gedanken" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Peter Kusche

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Eine Silberhochzeit in Brandenburg von Peter Kusche (Jubiläum)
Tinte und Federkiel von Franz Bischoff (Gedanken)
Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf... von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen