Franz Bischoff

Das göttliche Glück

 

Sacht Klänge vom Winter verhallen
Frühling zieht adagio ins Land,
Lieder der Vögel stets erschallen,
Leben hat nun wieder Bestand.

Tage länger sind wieder heller
sanft Übergang in die Nacht,
Lebenslust die kommt immer schneller,
Natur brilliert folglich in Pracht.

In Dank erfreuen uns an vielem
von allem schlemmen ein kleines Stück,
atmen die Luft auch mit Gefühlen,
ich nenne es, „das göttliche Glück“.

@Franz Bischoff                      25.02.2012 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Franz Bischoff).
Der Beitrag wurde von Franz Bischoff auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.02.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ducko Der kleine Drache von Margit Marion Mädel



Ducko, der kleine Drache muß viele Abenteuer bewältigen und findet auf der Suche nach anderen Artgenossen viele neue Freunde auf der Welt. Ob er aber irgendwo in der Welt noch Drachen finden wird, dass erfahrt ihr in dieser kleinen Geschichte…

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aktuelles" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Franz Bischoff

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Freundschaft - Liebe von Franz Bischoff (Aphorismen)
Übern Gartenzaun II HIMMLISCHE RUHE von Barbara Steiner (Aktuelles)
Rot von Edelgunde Eidtner (Jahreszeiten)