Inge Hoppe-Grabinger

Alle meine Lieblings-Tu-Wörter mit "schm"




Schmökern ist die größte Lust,
weil du magst, jedoch nicht musst.

Schmachten würd ich, augverdreht,
ahnt man nicht , um wen es geht.

Schmusen tut besonders gut,
wenn die Denkerstirn mal ruht.

Schmatzen ist ein Hochgenuss,
weil man dann nicht schwatzen muss.

Schmunzeln fällt besonders leicht,
wenn ein Blitz vorüber schleicht.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Hoppe-Grabinger).
Der Beitrag wurde von Inge Hoppe-Grabinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.03.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Sex für Aktionäre von Klaus-D. Heid



Na? Wie stehen die Aktien? Sind Aktionäre die besseren Liebhaber? Wie leben Aktionäre mit der Furcht vorm Crash im Bett? Diese und andere Fragen beantworten Klaus-D. Heid und der Cartoonist Karsten Schley.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Inge Hoppe-Grabinger hat die Funktion für Leserkommentare deaktiviert

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Lebensfreude" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Hoppe-Grabinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Phrygische Mützen von Inge Hoppe-Grabinger (Limericks)
Mit einem Lächeln von Christiane Mielck-Retzdorff (Lebensfreude)
Am FELSEN bricht... von Gabriele A. (Besinnliches)