Christina Wolf

Ostereiersuche

Willst du Ostern froh erleben,
Ostergrüße bringen Segen,
Denen, die noch gern dran denken,
Ostereier zu verschenken!

Selbstgemalte Raritäten,
Die sich aus dem Nest erheben,
In der Mitte grünes Gras
Mit ´nem Schokoladenhas´.

Hat man´s erste Nest gefunden,
Wird der Eifer riesengroß
Und man sucht oft viele Stunden,
Nicht der Eier wegen bloß!

Diesen Spaß gibt´s nur an Ostern,
Gibt dem Fest ´nen besondren Reiz,
Das Verstecken und das Finden
Ist der Einsatz und der Preis.

Stolz wird schnell Bilanz gemacht,
Wieviel Eier er gebracht,
Wieviel Hasen, große, kleine,
Vernascht man bald dann insgeheime.

Tut der Bauch sich auch beschweren,
Dagegen kann man schlecht sich wehren.


(c) Christina Wolf
07. 04. 2012



 

Ich wünsche all meinen lieben Autorenfreunden/innen und Lesern ein wunderschönes, frohes und sonniges Osterfest, ereignisreiche und auch erholsame Osterfeiertage und grüße alle sehr herzlich.Christina Wolf, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Christina Wolf).
Der Beitrag wurde von Christina Wolf auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.04.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lustwandel: Erotische Anthologie von Care



Seit Menschengedenken wurden Geschichten über die Lust in der Liebe verfasst. Fand der Leser früher die lustbetonenden Texte noch eher versteckt unter dem Deckmantel der damals gängigen literarischen Sprache und konnte nur erahnen, was der Schreiber damit eigentlich ausdrücken wollte, so ist dies heute "Gott sei Dank" nicht mehr von Nöten. Erotische Literatur hat sich dem Wandel der Zeit unterworfen. Was damals in Gedichten und Balladen gepriesen wurde, nämlich wie lustvoll die Erotik ist, wird heute in aller Deutlichkeit in erotischen Geschichten wiedergegeben. Fasziniert hat sie die Leser in jedem Jahrhundert.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ostern" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Christina Wolf

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Liebe (II) von Christina Wolf (Aphorismen)
OSTERERINNERUNG von Christine Wolny (Ostern)
Ehekrise von Karl-Heinz Fricke (Menschen)