Wally Schmidt

Eine tolle Idee

 

 

Eine Dame wollt zu einem Fest, sehr elegant, das stand schon fest.

Sie hatte noch ein wenig Zeit, und waehlte aus ihr schoenstes Kleid.

Der Stoff war duenn und voller Rosen, dazu traegt sie die langen Hosen,

weil es draussen bitterkalt, und die Dame schon ein wenig alt.

Doch als sie sich im Spiegel sieht, ihr huebsches Muendchen sich verzieht,

ein schickes Kleid und lange Hose ist wie ein Edelstein in Dose.

Sie ueberlegt, was soll sie machen, und wuehlt herum in ihren Sachen.

Sie waehlt dann ein Paar Struempfe aus, doch traut sie sich nicht aus dem Haus,

mit diesen duennen, zarten Dingern, sie wuerd' darin vor Kaelte wimmern.

Sie ist verzweifelt und verstoert. Die Hose das von Ferne hoert,

sie spricht die zarten Struempfe an, die Zwei sie sind jetzt ein Gespann.

Sie ueberlegten lange Zeit, die Dame tat den Beiden leid.

Dann sprach die Hose zu den Struempfen: „ Ihr muesst jetzt nicht die Nase ruempfen,

wir mixen Strumpf mit einer Hose, und machen eine neue Chose,

die elegant und trotzdem warm, sie ist etwas fuer reich und arm.

Das Ding, das sieht doch praechtig aus, man traegt es draussen und im Haus,

mal rustikal, mal elegant.“ Die Beiden hatten dann erkannt,

so etwas das passte immer, ob Wolle oder goldner Schimmer.

Macht schlank die Beine und den Po. Jetzt waren sie so richtig froh,

sie waren maechtig doll geruehrt, weil sie Strumpf und Hose ( Strumpfhose!) heut' kreiert.

 

Die Dame nahm das gute Stueck, ihr Gesichtchen strahlte hell vor Glueck,

sie fuehlt sich wohl mit all den Rosen und mit den neu kreierten Hosen.

Das Ding gibt’s nun in aller Welt, fuer wenig und fuer teuer Geld,

und Strumpf und Hose schmunzeln leise, ein jeder tut's auf seine Weise.

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 19.04.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Der kleine Kobold Mallefitz von Sabine Kwyas



Nach hundert Jahren unbeschwerter Kindheit bekommt der kleine Kobold Mallefitz von seiner Mutter seine zukünftige Lebensaufgabe erklärt. Da Kobold en Menschen als Schutzengel dienen, bekommt auch Mallefitz einen kleinen Schützling zugewiesen, den er vor den alltäglichen Gefahren bewahren soll. Es ist das kleine Mädchen Lea, dass Mallefitz mit ihrer Ungestümheit und ihrem Temperament ganz schön auf Trab hält. Doch da der fleißige Kobold sich vorgenommen hat, der beste Schutzengel der Welt zu werden, läßt er Lea niemals aus seinen wachsamen Augen und verhindert somit oftmals die kleinen Unglücke des Lebens. Bis zu dem Zeitpunkt als sein Schützling schwer krank wird und sich ihm überstarke Gegner in den Weg stellen, da beginnt für Mallefitz ein Kampf auf Leben und Tod.
Wird es ihm jetzt immer noch gelingen der beste Schutzengel auf der Welt zu werden und seine liebgewonne Lea vor dem schlimmsten Unheil ihres Lebens zu bewahren.?

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Schlaflos von Wally Schmidt (Gesundheit)
Vollendete Kunst... von Horst Fleitmann (Humor - Zum Schmunzeln)
Erntezeit von Edelgunde Eidtner (Jahreszeiten)