Anna Steinacher

Der kloane Bauer

Der kloane Seppl des isch gonz a Schlauer,
wenn er groaß isch wert er sicher a Bauer,
af Nocht isch er in Schtoll und a in dr Friah,
ba seine heißgeliebtn Kiah.

Dr Nelka seiner Lieblingskuah,
dear schaugg er oft ban Frössn zua,
er woas wiaviel sie weißa Flöcke hot,
und hot a gsegn wo sie die Milch oarlot.

Heint wert der schlaue Bingl krot vier Johr,
wia er van Schtoll kimb schtöllt enk vor,
do hot des kloana Mandl groaßgscheida gsogg,
heint werd i gleich olt wia meina Nelka Zitzn hot.


Der kleine Josef das ist ganz ein Schlauer,
wenn er groß ist wird er sicher ein Bauer,
am Abend ist er inStall und auch in der Früh,
bei seinen heißgeliebten Kühn.

Der Nelka seiner Lieblingskuh,
schaut er oft beim Fressen zu,
er weis wieviel sie weiße Flecken hat,
und hat schon gesehn wo sie die Milch herunterlässt.

Heut wird der schlaue Bengel grad vier Jahr,
wie er vom Stall kommt stellt euch vor,
da hat der kleine Mann ganz gescheit gesagt,
heut werd ich gleich alt wie meine Nelka Zitzen hat.

Alles geht nicht so ganz genau zu übersetzen oder es reimt sich da nicht mehr. Ich hoffe ihr versteht es,bin in Hochdeutsch nicht so gut

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Anna Steinacher).
Der Beitrag wurde von Anna Steinacher auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.04.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Ich fliege zu dir von Brigitte Hanisch



Nach meiner Autobiographie „Das Mädchen aus Oberschlesien“, die Ende 2004 erschien, folgt nun dieses Buch mit Kurzgeschichten. Die Luftballons fliegen mit heiteren und besinnlichen Geschichten zu Ihnen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Mundart" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Anna Steinacher

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ausn Löibm von Anna Steinacher (Gedanken)
Em Karle sai Mooschd! von Rainer F. Storm (Mundart)
Eine Sommernacht im Wald von Robert Nyffenegger (Abenteuer)