Robert Nyffenegger

Alterssport

Und kommt der Mensch ins Alter,
Sei es Fritz oder Walter,
Wird er so zum Verwalter,
Treu herziger Gestalter,
Der aller letzten Leidenschaft.
Und schlotzt an seinem Lebenssaft:
 
Erklimmet hoch die Gipfel.
Ermutigt seinen Zipfel.
Trainiert die Glieder heiss,
Denn rinnen muss der Schweiss.
Fährt Fahrrad wie der Kübler,
Auch wenn ihm schlecht und übler
 
Beim Schnaufen fliegen Fetzen,
Wie liebt er dieses Hetzen.
Es pochet in der roten Birn,
Das ist bekömmlich für das Hirn.
Er joggt und walkt, fährt Wasserschi.
Sowas tat er doch früher nie.
 
Doch nun im hohen Alter,
Erlebt er sich als Falter.
Jetzt flattert er ums Lebenslicht
Bis dass der zarte Flügel bricht.
Und aus der Urne gibt er kund:
Sport ist gesund, Sport ist gesund

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Robert Nyffenegger).
Der Beitrag wurde von Robert Nyffenegger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.04.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • drnyffihotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 1 Leserinnen/Leser folgen Robert Nyffenegger

  Robert Nyffenegger als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Unheimliche Teestunde von Karin Hackbart



Für alle Teeliebhaber
Die Unheimliche Teestunde
Ein kleines Geschenkbuch mit einer unheimlichen Geschichte und Teerezepten

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Satire" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Robert Nyffenegger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Von lauten und leisen Tönen. von Robert Nyffenegger (Erfahrungen)
HITLERS (H)ODEN von Norbert Wittke (Satire)
Zettels Traum von Heino Suess (Expressionismus)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen