Siegfried Fischer

Musikalische Ungereimtheiten - Vom TUTEN und BLASEN

 


Musikalische
Irrtümer und Weisheiten


 
Die Wassermusik ist nicht von Bach
und Händel gibt es nicht im Wienerwald.
 
Tina Turner wurde nicht berühmt als Sportlerin 
und der Beckenbauer ist kein bekannter Musiker.

Einfaltspinsel gehören nicht zu den Streichinstrumenten.
Und eine Kabeltrommel ist kein elektrisches Schlagzeug. 

Auch in etwas kleineren Mengen sollte man 
niemals Sekt in einer Pikkoloflöte anbieten.

Der Wert von einem KONTRA-BASS
wird nicht berechnet PRO-GRAMM.


Selbst der größte Meister auf dem Schifferklavier
ist oft ungeschickt beim Spiel auf einem Schwimmflügel.


Wer gerade noch aus dem letzten Loch pfeifen kann,
der sollte wohl besser keine Arschgeige mehr spielen.

Aus einem Leisetreter wird niemals ein guter Lautespieler
und aus einem jungen Blasebalg niemals ein alter Dudelsack.

Fällst du bei der Musikprüfung durch mit Pauken und Trompeten,
hast du vermutlich überhaupt keine Ahnung von Tuten und Blasen.



2010 - si © fi - 2011


Humorpage:

www.sigis-hausmannspost.de


Singe, wem Gesangbuch gegeben

https://www.e-stories.de/gedichte-lesen.phtml?204084

 

 

Für den Verseschmied und Geigenbaumeister Thomas

So ein HIMMEL VOLLER GEIGEN passt nicht ins Bild.
Wie wäre es mit einem FAGOTT mit zwei FLÜGELN?

Ich frage mich seit langem schon :
Was kann eine TONTAUBE hören?
ANTON oder eher KANTON?
.......................................................................................................................................
Der Text ist ein Auszug aus dem Buch
KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER
Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe
Ein Grundschul-Lese-Sprach-Fach-Sach-Mach- und Lachbuch
Informationen dazu auf der Humorpage unter BUCH II
.........................................................................................................................................
Siegfried Fischer, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Fischer).
Der Beitrag wurde von Siegfried Fischer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.05.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Siegfried Fischer:

cover

KREIDEZEIT - SCHWAMM DRÜBER: Verhaltensoriginelles und Blitzgescheites aus der Primarstufe von Siegfried Fischer



Wenn einer in die Schule geht, dann kann er was erzählen … Ein autobiographisches Grundschul-Lese-Sprach-Buch für Lernende, Lehrende, Eltern und alle, die schon einmal in der Grundschule waren. Ein Fach- und Sachbuch, das Schule macht. Klasse Wort- und Sprachspiele, Gedichte, Experimente, Rätsel- und Denksportaufgaben. Mit zahlreichen Fotos und Illustrationen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Musik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Fischer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Diverse FEST-Beiträge - Teil 1 von Siegfried Fischer (Weihnachten)
Herbstmarsch von Adalbert Nagele (Musik)
EIN AST .... von Christine Wolny (Besinnliches)