Siegfried Skielka

Ein Sommerabend am See

Der Abendfrieden legt sich nieder

Über Wiesen, Wald und Hain.

Auf Silberwellen spiegelt wider

Sich der Sonne letzter Schein.

 

Versteckt im Rohr, doch merklich leiser,

Singt er, wie schon den ganzen Tag,

Ein Schilfrohrsänger seine Weise.

Sein Lied verklingt jetzt nach und nach.

 

Am Uferrand steht unbewegt

Ein grauer Reiher wie ein Pfahl.

Bis jetzt hat er noch nichts erlegt,

Er wartet noch auf's Abendmahl.

 

Ein letzter Wind treibt alle Boote

Langsam einem Hafen zu.

Gelöst wird alles, Tau und Schoten.

Skipper legen sich zur Ruh.

 

Eine Möwe fliegt nach Norden

Ihrem fernen Schlafplatz zu.

Nebelschleier hält verborgen,

Was schon liegt in tiefer Ruh.

 

Des heißen Tages Abendschwüle

Weicht der Kühle in der Nacht.

Wundersames, tiefes Schweigen

Legt sich auf den See ganz sacht.

 

Am Boot lässt Wind die Wanten singen,

Wellenschlag massiert den Rumpf.

Fern am Himmel Blitze springen.

Donnergrollen hört man dumpf.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Siegfried Skielka).
Der Beitrag wurde von Siegfried Skielka auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.05.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Siegfried Skielka als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Paloma von Paul Riedel



Paloma ist eine geheimnisvolle Figur, die eine Faszination für Mode und ein altes Tagebuch hat. Paloma ist eine durch die dominante Mutter geprägte Frau, die sich ohne Hilfe durchkämpfen muss.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Natur" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Siegfried Skielka

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Im Vorfrühling von Siegfried Skielka (Jahreszeiten)
Bildanblick von Edelgunde Eidtner (Natur)
TRÄUMEN von Christine Wolny (Lebensfreude)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen