Jennifer Daniel

Carnaval



Komm, schenk mir noch einen letzten Tanz
Beende den Abend in vollem Glanz
So hat er doch auch begonnen
Gleich am Anfang hast du mein Herz gewonnen

Kamst rein und sahst so verloren aus
Mit deinem kleinen, hübschen Gesicht
Dich will ich, süße Maus
Dich, und nur dich

Ständig schaute ich dich an
Schüchtern lächeltest du dann
Mit diesen funkelnden, braunen Augen
Die mir immer noch den Atem rauben

Auf deinem nächsten Weg zur Bar
Sprachst du mich dann endlich an
Wie gut, dass ich hier gelandet war
Und nicht in der Kneipe nebenan

So wunderschönes blondes Haar
Lass uns tanzen, Arm in Arm
Lass uns zur Musik schunkeln
Und rausgehen, ins Dunkel

Doch dafür bist du zu schüchtern
Oder ich dir nicht gut genug
Vielleicht du auch nur zu nüchtern
Oder wäre es Betrug?

Ich bin nicht der einzige, der dich will
Du gibst so ein atemberaubendes Bild
Könnt dich die ganze Nacht küssen
Will dich nie mehr missen

Hier gibt es Frauen in Scharen
Doch ich will nur dich
Mit deinen wunderschönen Haaren
Die so funkeln im Licht

Dann musst du leider schon gehen
Und ich werd dich nie wieder sehen
Krieg ich denn wenigstens deine Nummer
Ich krieg sonst so großen Liebeskummer

Komm, schenk mir noch einen letzten Tanz
Beende den Abend in vollem Glanz
So hat er doch auch begonnen
Gleich am Anfang hast du mein Herz gewonnen

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jennifer Daniel).
Der Beitrag wurde von Jennifer Daniel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.06.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Schmetterlinge weinen leise: Gedichte voller Liebe, Leidenschaft und Sehnsucht von Uwe Walter



Der Autor dieses Gedichtbandes, Uwe Walter, wird Sie mit seinen tiefsinnlichen Werken für einen Augenblick zu den Quellen der Liebe entführen. Tauchen Sie ein, in blühende Herzlandschaften einer romantischen und poesievollen Welt. Entdecken Sie die Vielfalt seiner fantasiereichen und mit Leidenschaft geschriebenen Werke. Diese Auswahl seiner schönsten Gedichte beinhaltet alle Facetten der Liebe. Verse voller Sehnsucht, bei denen Weinen und Lachen eng beieinander liegen. Worte, die vom Autor mit Herzblut und tiefem Einfühlungsvermögen verfasst wurden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Karneval, Fastnacht und Fasching" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Jennifer Daniel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nächste Woche wieder am Start von Jennifer Daniel (Kritisches)
Am Rosenmontag von Christina Wolf (Karneval, Fastnacht und Fasching)
S T O L Z von Marion Batouche (Das Leben)