Karl-Heinz Fricke

Weihnachtsmann in Zivil

Der Weihnachtsmann in grauer West'
ging im August zum Schützenfest.
Ganz entgegen seiner Art
ohne seinen weißen Bart.
Die Achterbahn, die fand er best.

Blasmusik im bunten Bayernzelt,
er hat sich sogleich zwei Maß bestellt.
Noch drei Schnäpse hinterher,
die riefen nach der Feuerwehr,
und er war blau wie das Himmelszelt.

 In einer Schießbude nebenan,
schoß er den Budenbesitzer an.
Dieser war schwer in Nöten,
denn etwas ging ihm flöten.
Das war vielleicht ein Weihnachtsmann.

Karl-Heinz Fricke  25.6.2012

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.06.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Limericks" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ratet einmal von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
In flagranti von Heideli . (Limericks)
Zur goldenen Hochzeit von Adalbert Nagele (Beziehungen)