Ingrid Drewing

Sonnenuhren

Sie bergen ein Geheimnis, diese Uhren
und zeigen, wie die Zeit im Licht erglüht,
hier folgend stets der goldnen Sonne Spuren;
verwehrend sich den Schatten der Lemuren,
so singen blühend sie ihr Sommerlied.

Mag sein, dass Wolken auf der Lauer liegen,
die Zeit für eine Weile halten fest,
dass Regenschauer und auch Winde wiegen
die Stiele, sie im Blumenrund wild biegen,
bis sie die Sonne nicht mehr wirken lässt.

Ist dann der Spuk vorbei, der Zeigerschatten
wird wieder klar im Sonnenlicht bewegt,
bemerkst du, dass hier jene Stunden hatten,
auch während diesem wolkigen Ermatten,
unsichtbar ihren Weg zurückgelegt.

© Ingrid Herta Drewing

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingrid Drewing).
Der Beitrag wurde von Ingrid Drewing auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.07.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ingrid Drewing als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Das unsichtbare Band von Nika Baum



Das unsichtbare Band das Liebende verbindet, wird manchmal unspürbar, weil unsichtbar!
Ergänzt mit eigenen Worten, stärken Sie das unsichtbare Band, welches Sie mit dem Empfänger dieses Büchleins vereint.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ingrid Drewing

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hochhauslichter von Ingrid Drewing (Haiku, Tanka & Co.)
Gefühle von Karin Lissi Obendorfer (Besinnliches)
Vögelein von Heino Suess (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen