Monika Gestrich-Kurz

Vogel des Jahres 2010, der Kormoran




Im Jahre 2010,
sehr schön anzusehen,

" Vogel des Jahres "

so nannte man, 
den Kormoran.

Schwarz gefiedert ist sein Federkleid,
es schimmert aber auch oft,
blau - schwarz, eben mehr elegant, 

das Männchen dem Weibchen an Gewicht überlegen ist,
auch seine Größe, wenn man ihn misst,
das Weibchen übertrifft.

In großen Teilen Europa lebt der Kormoran,
aber auch Asien und Afrika hat es ihm angetan,
vielleicht weil er sehr gesellig ist,
und ausschließlich lebt vom Fisch.  

Was aber dem Mensch wiederum missfällt,
denn es verringert ihm die Menge der eigenen Fische im Netz,
daher setzte eine massive menschliche Verfolgung ein, 

dieses ist dann dem Kormoran nicht gut bekommen,
aber wie sollte er auch der menschlichen Hand entkommen,
fasst wäre es um ihn gescheh`n.

Bis der Mensch wieder setzte ein seinen Verstand,
man einen so schönen Vogel doch nicht jagen kann,

daher, 

jetzt sieht man den Kormoran wieder,
an den deutschen Küsten und Gewässern.


Anmerkung; inspiriert durch das Gedicht von Heino Suess und Inge Hoppe-Grabinger, über den Kormeran nachgeschlagen bei Wikipedia.

©18. Juli 2012 M. G-K



Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Monika Gestrich-Kurz).
Der Beitrag wurde von Monika Gestrich-Kurz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.07.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Herzgestöber von Andrea Koßmann



In diesem Buch finden Sie eine Zusammenfassung der schönsten Gedichte, Sprüche und Kurzgeschichten von Andrea Koßmann, welche ihrem Lyrik-Motto "Kopfchaos lüften" entsprungen sind.

Bringen Sie etwas Gefühl mit, wenn Sie in Ihre Werke abtauchen und schließen Sie das Buch letztendlich wieder mit noch viel mehr davon.

Worte der Liebe, aus Liebe geboren, für jedermann.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Parallelgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Monika Gestrich-Kurz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ich bleibe wie ich bin von Monika Gestrich-Kurz (Ironisches)
Igittigitt! von Siegfried Fischer (Parallelgedichte)
Große Worte von Brigitte Primus (Allgemein)