Adalbert Nagele

Ich hab noch einen Koffer abgestellt


Ich hab noch einen Koffer abgestellt,
in einem Schließfach,
den muss ich mir wieder hervorholen,
um ihn zu öffnen.

Darin befindet sich das ganze Handwerkszeug
zum Dichten;
tief unten drinnen ist die Metrik vergraben,
ganz platt gedrückt.

Gleich darüber befindet sich das Versmaß,
meist jambisch und trochäisch,
und ungeordnet, kreuz und quer, kommt alles,
Limericks und Haikus daher.

Zwischendurch kommt mir noch ein Stabreim unter,
Sonette, die sind auch mit dabei.
Ich wühle darin herum, werde munter,
dann fühle ich mich richtig frei.

Jetzt kann ich wieder richtig schreiben,
so mancher wird mich d'rum beneiden,
beim nächsten Mal, ihr werdet sehen,
wird vieles noch viel besser gehen.


© Adalbert Nagele

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Adalbert Nagele).
Der Beitrag wurde von Adalbert Nagele auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.07.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Das Vermächtnis des Fremden von Marcel Ohler



DAS VERMÄCHTNIS DES FREMDEN – Gott Hades hat ein Problem: Um seinen perfiden Plan, Bruder Zeus zu stürzen, ungehindert durchführen zu können ist er gezwungen die Treue seiner friedliebenden Frau Persephone auf eine harte Probe zu stellen …

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (16)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Adalbert Nagele

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Steirisch aufg'spielt wird von Adalbert Nagele (Lebensfreude)
Globalisierung der Sprachen von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)
Geisterstunde von Paul Rudolf Uhl (Surrealistisches)