Heideli

Nachruf auf unseren lieben Heinz Saering

 


Nach langer Suche wissen wir es nun:

-  Heinz Saering -

einer unserer besten und beliebtsten  Humoristen ist  lautlos von uns gegangen...

Lieber Heinz!

Hättest Du Dich von uns verabschieden können, wäre es sicher mit einem letzten coolen Witz geschehen!

Lieber Freund, Du hast uns mit Deiner meisterhaft geschriebenen Satire fast jeden Tag so viel Freude bereitet!

Dein Humor und Deine liebenswerten Pointen haben uns jeden Tag aufs Neue  zum Schmunzeln bis zum Lachen gebracht!

Danke, dass Du  uns als  Mitglied unserer Dichter - und Denkerfamilie  so viel Freude gemacht hast!

Und wie schön, dass Du uns Deine Gedichte und
Geschichten unter "Heinz"  im Archiv hinterlassen hast!

So können wir Dich jederzeit zu uns holen!

Ich habe darum aus Deinen reichhaltigen Werken einen sehr lehrreichen Aphorismus herausgesucht,
der typisch für Deinen Schreibstil war :

Aphorismus

"Man muss nicht alles sagen
was man meint,
aber man sollte alles meinen,
was man sagt!
*****


Anmerkung:
...(Das gilt natürlich nicht für Ironie und Satire,
wo man gerade bewusst das Gegenteil sagt,
von dem, was man meint!)"...


@ Heinz Saering, vom 23.Januar 2012


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Heideli@ 28.7.2012

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heideli).
Der Beitrag wurde von Heideli auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.07.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Heiteres und Ernstes aus dem Leben - Gedichtband 4 von Margit Kvarda



Als junges Mädchen erfand ich schon lustige Geschichten, die ich meiner Nichte erzählte. Meine Dichterei geriet in Vergessenheit, erst meine Kinder Walter und Beatrix gaben mir, durch ihren herzigen Kindermund die Idee wieder zu schreiben.
Wie sie sehen, ging meine Phantasie mit mir durch und etliche Gedichtbände kamen raus. Ich hoffe auch sie finden das Eine oder Andere, worüber sie lächeln können. Viel Vergnügen beim Lesen wünscht ihre Margit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (19)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Tod" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heideli

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

DIE WAHRE REZESSION von Heideli . (Welt der Zukunft)
Abschied von Anna Steinacher (Tod)
Winde von Margit Kvarda (Natur)