Karl-Heinz Fricke

Spaete Versöhnung

Es war im Dezember und sehr kalt,
tief verschneit das Feld und der Wald.
Die Trauergäste frierend und stumm
standen ungeduldig herum.

Unser Leben verwelkt und vergeht,
für Beide war vieles zu spät.
Traurig umstanden sie der Mutter Grab,
die ihnen einst das Leben gab.

Als  man senkte den eichenen Schrein,
weinten sie still in sich hinein.
Noch ein Blick in die gähnende Gruft
mit Schluchzen in der kalten Luft.

War es Trost, den die Beiden empfanden,
weil sie sich zusammenfanden ?
Lang' erwachsen und so verschieden,
hatten sie sich strikt gemieden.

Einiges war damals geschehen,
sie konnten sich nicht mehr versteh'n.
Schrecklicher Hader und böser Streit
hatte die Geschwister entzweit.

Nun schien es nicht mehr für sie zu spät,
sie umarmten sich tief bewegt.
Mutter Tod hat sie wieder vereint,
Mutter hätte vor Freude geweint.

Karl-Heinz Fricke  33.7.2012

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.07.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Trauriges" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ein Skiausflug mit Hindernissen von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)
Herz - so still von Brigitte Frey (Trauriges)
Leben von Ingrid Drewing (Besinnliches)