Klaus Lutz

Letzte Wahrheiten Nr. 10




Meine Liebe!
Das ist die Wahrheit pur!


cheekyheartkissangelsmileymailyesenlightened

Ja! So ist es! Ich liebe das Leben! Ich
liebe die Worte! Ich liebe die Menschen!
Ich liebe Torte! Ich liebe Spargelcreme-
suppe! Ich lieber Mich! Ich liebe die
Tage! Ich liebe die Zeit! Ich liebe die
Sonne! Ich liebe den Mond! Ich liebe die
Sterne!

Ich bin nicht der kalte Schreiber. Der
Schreiber, der nur mit Worten jongliert.
Und den sonst nichts bewegt. Im Gegen-
teil: "Ich bin voller Leben! Voll von
dem Leben das die Welt braucht. Dem Leben
mit Charme. Dem Leben mit Esprit. Dem
Leben mit Ideen.

Ich bin voller Leben. Voll von dem Leben,
das diese Welt braucht. Dem Leben mit
1000 Fauen im Kopf. Dem Leben mit aller
Schönheit in meinem Kopf. Dem Leben mit
aller Phantasie in meinem Kopf. Dem Leben
mit aller Kunst in meinem Kopf.

Ich bin voller leben. Dem Leben voller
Abenteuer in meinem Kopf. Dem Leben voller
Wünsche in meinem Kopf. Dem Leben voller
Träume in meinem Kopf. Dem Leben voller
Reisen in meinem Kopf.

So bin ich! Und noch unendlich viel mehr.
Ich bin der Mensch der nicht nur mehr
fühlt. Ich bin der Mensch der alles fühlt.
Ich bin der Mensch der nicht nur mehr
weiß. Ich bin der Mensch der alles weiß.

Und dann bin ich noch voller Güte. Ich
bin voller Mitgefühl. Ich bin voller
Toleranz.

Ich bin die Welt! Und die Größe des be-
wussten und des unbewussten Lebens. Ich
bin die Welt! Und die Größe des erforsch-
ten und des unerforschten Lebens. Ich
bin die Welt! Und die Größe des Heute.
Und des Morgen. Ich bin die Welt! Und
die Größe des Neuesten und des Besten.

Und dann bin ich noch die Klarheit jeder
Sekunde. Und dann bin noch das Wissen jeder
Sekunde. Und dann bin ich noch der Satz
jeder Sekunde. Und dann ich noch das Leben
jeder Sekunde. Und dann bin ich noch, das
Leben das berührt.

Und dann bin ich noch die unbekannte Zahl.
Ich bin das was fehlt. Um das Rätsel zu
lösen. Ich bin das was fehlt, um alle Rät-
sel zu lösen. Ich bin das Wort das fehlt.
Und das alles erklärt. Und ich bin das
Wunder, das der Mensch erfährt. Wenn er
erwacht. Und mir begegnet. Und all seine
Größe erkennt!

So ist es! Der Einblick in das unbekannte
Universum von mir. Nur ein kleiner Einblick.
Aber besser als nichts. So! Mal ehrlich!
Oder! Mal So gesehen! Grüße Klaus
Klaus Lutz, Anmerkung zum Gedicht

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Lutz).
Der Beitrag wurde von Klaus Lutz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 24.08.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • klangflockeweb.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Klaus Lutz

  Klaus Lutz als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Kein Leben hinter mir: Trauma oder Irrsinn von Klaus-D. Heid



Langsam gehe ich auf das sechzigste Lebensjahr zu. Da hinter mir nahezu jede emotionale Erinnerung »verschwindet«, besitze ich keinerlei sichtbare Erinnerung! Vieles von dem, was ich Ihnen aus meinem Leben berichte, beruht auf alten Notizen, Erinnerungen meiner Frau und meiner Mutter oder vielleicht auch auf sogenannten »falschen Erinnerungen«. Ich selbst erinnere mich nicht an meine Kindheit, Jugend, nicht an meine Heirat und auch nicht an andere hochemotionale Ereignisse, die mich zu dem gemacht haben, was ich heute bin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (7)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Aphorismen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Lutz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Vielleicht von Klaus Lutz (Besinnliches)
Weihnachten von Christina Wolf (Aphorismen)
Flamingos „andersrum“ ....🦩🦩🦩 von Ursula Rischanek (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen