Wally Schmidt

Auf Reisen

 

 

Alles rennet, rettet, fluechtet, denn das Flugzeug ist gesichtet.

Koffer rollen hin und her, manche leicht, doch viele schwer.

Es gibt rote, schwarze, graue, auch ganz bunte, wenn ich schaue,

manche gross, und manche klein, mal normal, mal pikefein.

Sie alle reisen in die Welt, das alles kostet sehr viel Geld.

Viele haben's zu Hause schoen, doch wollen sie die Ferne seh'n,

sie wollen fremde Laender kennen, nicht daheim im Bette pennen.

 

Im Alter aendert sich das Reisen. Wir zaehlen uns noch nicht zu Greisen,

doch alles geht ganz langsam jetzt, wir sind genug herum gehetzt.

Wir geniessen viel im Sitzen, dann brauchen wir auch nicht zu schwitzen,

doch ist die Welt dann trotzdem schoen, man muss sie nur so richtig seh'n.

Nach ein paar Wochen Heimatpause, freuen wir uns auf zu Hause.

Bei uns ist's schoen, so recht zum malen, dafuer muesst'st du sehr viel bezahlen.

'Ne Aussicht, die du nie vergisst, waer's du bei uns dann als Tourist.

Drum fliegen wir jetzt ganz schnell heim, und lassen Reisen Reisen sein.

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.09.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Parvenu: Ein Szintigramm der Einsamkeit von Helmut Englisch



Parvenu ist der Debüt-Erzählband des Autors Helmut Englisch. Sein Protagonist „Parvenu“ ist an den Rollstuhl gefesselt und der klar gestaltete Umschlag deutet es bereits an, dass das Fenster, die Angst, das Leben und das Alter für Parvenu zur Herausforderung werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (4)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Reisen - Eindrücke aus der Welt" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Warum sind Menschen heute so von Wally Schmidt (Aktuelles)
Jemand in Pakistan von Rainer Tiemann (Reisen - Eindrücke aus der Welt)
... komm' mit! von Monika Hoesch (Elfchen)