Karsten Herrmann

Immer nur du

 

Ich kann dich nicht vergessen,
mein Gefühlsleben ein Seelenschmerz,
hab die Schönheit an dir gemessen,
immer nur du,
schleichst dich in mein Herz.

Immer nur du, lässt es schlagen,
trommelndes Feuerwerk wird zum Lied,
um meine Liebe zu dir zu tragen,
bis ersehntes Wunder geschieht.

Du bist Gold-pure Göttlichkeit,
meine Augen sehen Miss-Wunderbar,
so sternenklar im Sonnenkleid
und Sehnsuchtswind streift dein Haar.

Es wehte immer fliegend wild,
dieser samt-schwarze Lockenflausch,
immer nur du, mein Gedankenbild,
ich atme den duftenden Rausch.

Immer nur du, deine sanften Küsse,
von deinem purpurroten Kirschenmund,
waren magisch-süß-prickelnde Genüsse,
schmeckten noch im tiefsten Seelengrund.

Oh, melancholisch, schön wie Lana Del Rey,
höre ich deine Stimme, welch Glück,
so lange, bis ich wieder vor dir steh,
oh Schöne, immer nur du,
ihr Liebesengel, bringt sie mir zurück.






 















 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karsten Herrmann).
Der Beitrag wurde von Karsten Herrmann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 29.09.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karstherrmanngooglemail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Karsten Herrmann als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Erlebtes Leben: Mein Meerestraum von Fritz Rubin



Versunken in des Meeres Brandung / sitz’ ich am weiten Strand, / das Salz der Gischt auf meinen Lippen, / durch meine Finger rinnt der Sand.
Ich schließ’ die Augen, / geh’ ein in die Unendlichkeit, / es ist ein irres Sehnen / bis hin zur Ewigkeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebesgedichte" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karsten Herrmann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Naturteufel von Karsten Herrmann (Phantasie)
Der Kuss von Ingrid Drewing (Liebesgedichte)
Küchenschlacht auf Neben-Kriegs-Schau-Plätzchen von Uwe Walter (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen