Wally Schmidt

Der Mittagsschlaf

 

 

Fuer mich da ist er immer wichtig, der schoene, gute Mittagsschlaf,

dann fuehle ich mich auch ganz richtig, und renn' nicht rum wie'n bloedes Schaf.

Es laesst sich manchmal nicht vermeiden, dass and're Dinge stehen an,

ich kann mich selbst dann nicht mehr leiden, und mecker auch mit meinem Mann.

Ich liebe diese kleine Stunde, die mir gehoert, sie ist ganz mein,

ich bin auch gern' in froher Runde, doch Mittagsruhe die muss sein.

Dann kann nichts mich mehr erschuettern, Ruhe tut dem Koerper gut,

brauch' Mensch und Katze nicht zu fuettern, die Seele hat auch wieder Mut.

Auch der Onkel Doktor sagt, und der muss es doch wissen:

„Bist du am Tage mal verzagt, dann bette dich auf Kissen,

ruh' dich aus, schau in dich rein, geniesse das mit Wonne,

lass' nichts von aussen in dich rein, dann scheint fuer dich die Sonne!“

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Wally Schmidt).
Der Beitrag wurde von Wally Schmidt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.10.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Post-Mortem-Kino von Paul Riedel



Ein Manager feiert einen neuen Meilenstein in seiner Karriere. Als er nach Hause kommt, erfährt er, dass seine Tante gestorben ist und die Bedeutung seiner beruflichen Erfolge schwindet dahin.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Alltag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Wally Schmidt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Wir bezahlen alles von Wally Schmidt (Politik)
TON IN TON von Christine Wolny (Alltag)
Mai-Abschied von Ingrid Drewing (Natur)