Karl-Heinz Fricke

Gebrauchsgegenstände von K-L 6. Teil

Der Kamm
 
Bei einer glänzenden Glatze
ist ein Kamm ganz fehl am Platze.
Darum wünscht sich der eitle Mann,
dass er sich lange kämmen kann.
 
Der Gockelhahn des Bauern Trieb,
der war den Hennen wert und lieb.
Denn alle kamen täglich dran,
er krähte stolz, ihm schwoll der Kamm.
 
Manchmal droht eine lausige Zeit,
man zögere nicht und sei bereit
zum nächsten Center hinzulaufen,
um viele Kämme einzukaufen.
 
 
 
Der und die Lappen
 
Sauberkeit wird immer zählen,
es taugt nichts, wenn Lappen fehlen.
Lappen sind nun mal von Nutzen,
weil sie alles sauber putzen.
 
Besonders im Waschraum fehlen sie nicht
für die Körperpflege und das Gesicht.
Als  Waschlappen ist bekannt jeder Mann,
der aus lauter Angst nichts bewegen kann.
 
Oben im  Finnland da kann man erleben,
dass dort Lappen mit den Rentieren leben
Allerdings ist es nicht allgemein  bekannt,
dass  Lappen Lappen brauchen im Lappenland.

Karl-Heinz Fricke  18.10.2012

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.10.2012. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gestern von Karl-Heinz Fricke (Autobiografisches)
Einigkeit von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
An mein Tagebuch.........📕 von Ursula Rischanek (Gedankensplitter)