I HATE THE YES SAYERS

Rede:
Manni Freudenegger,
Gouverneur of Aix la Chapell (California)
for Presedent of Usa



Ladys and gentelmen,

why they all talk so beautyfull?
And say to alles yes?
What shall that?
I can that not begriep.
That is me too much.
Yesterday was alles anders.

Look doch mal in ather Countrys,
or a little bit over the Tellerrand,
then you get ganz andere Inspirations.

We can doch nit from the one of andere schließen!
Then you make et sich zu einfach.
I have allways say: We sind not allone.
A little bit Rücksicht of the Andere.
That is doch nicht too much verlangt..

I know. We life all zusammen on this Earth.
And we have she only geliehen. From our Children.
And when no tree mehr on board,
than you must begriep, that money you can not eat.

But, what is the question?
The question ist doch; Wie shall that weitergo?
Have you mal darüber thinking?

It can doch not be, that alles goes so weiter like bisher.
Like the Oecher says,: Quasi the Baach erav.
It muß sich doch was ändern.
Verändering mußt beginn bei everybody from us selbs.
That must we begreip.
We must us och mal an our eigen Nose packen und
our Car stoe losse and go per feet.
Only for to save our world.
Our Water and our Hills are verschmutzt inaf,
and our Recourcen hould also not all the times.



Have you darüber schon mal thinking?
Can we tomorrow say, I have alles do?
Wer will werp the first Stone?

Latest now is it us all clear.
That must have a End.
When we will, that tomorrow the sun shines,
the bird sing, the flower blüht again,
and the gras and the trees greens.
Latest on christmas we understand, that it sich lohnt to life.

What means that?
It is one minute for Halloween.
We are all sitting in the selbe boot.
We cannot the Ast absägen, worauf we are sitting.
Have we then not learn out the Geschichte?
Therefor we can doch not shut the Eyes.

We must do what. And that now. Ansonst is it to late.
We cannot drean the time return.
That must us all be clear.
Noch is it not to late.

You ask me wat you can do?
I say to you, beginn bei yourself now.
I think that we all are mit our Latein am Ende.

Thank you




© 2003 Manfred H. FREUDE



Aachen 2003-09-29

****************************** Autoreninfo ***************************
Manfred Hubert Freude
geb. am 02.04.1948 in Aachen (NRW)
Kunst-, Musik- und Lyrik, diverse Gedichte (auch in Mundart Aachener Platt)
Zeitkritiker, Postromantiker, Sehnsucht nach Frieden, Stadtpoet
er lebt seit 1948 in Aachen.
******************************************************************************

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Manfred H. Freude).
Der Beitrag wurde von Manfred H. Freude auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 23.01.2004. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Manfred H. Freude:

cover

FREUDE - Das dichterische Werk 2002 - 2006. Freude beim Lesen von Manfred H. Freude



Gedichte Edition. Manfred H. Freude, geboren in Aachen, lebt und arbeitet in Aachen. Erste Gedichte 1968. Er debütierte 2005 mit seinem Gedichtband: Alles Gedichte – Keine Genichte. Weitere Gedichte und Essays in verschiedenen Anthologien, Zeitschriften; Prosa und Lyrik im Rundfunk und in weiteren sechs Gedichtbänden. 2007 wurde eines seiner Dramen mit dem Titel: Im Spiegel der Ideale aufgeführt; 2008 sein Vorspiel zum Theaterstück: Faust-Arbeitswelten. Sein letzter Gedichtband heißt: Vom Hörensagen und Draufsätzen. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Anerkennungen. Er studiert an der RWTH Aachen Literatur, Kunst und Philosophie.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (0)


Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "English Poems" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Manfred H. Freude

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Was kann morgen schon geschehen von Manfred H. Freude (Nachdenkliches)
Paralysiert von Lizzy Tewordt (Humor - Zum Schmunzeln)